Hallo Alex!

Als erste Praktikantin bei Talent Tree hast Du bereits einen Meilenstein in unserer Wachstumsgeschichte gesetzt. Wie bist Du denn auf uns gekommen und was hat Dich überzeugt bei uns anzufangen?

Ja genau, ich fühle mich geehrt! Ich habe gezielt nach einem Start-up im Recruiting gesucht, welches in den Übergang zwischen meinem BWL- und Psychologiestudium passt. Da bin ich natürlich direkt auf Talent Tree gestoßen. Und nach dem ersten Gespräch war für mich glasklar – meine nächste Station ist hoffentlich München.

Ein Start Up ist nun nicht unbedingt der gängigste Ort, um ein Praktikum zu absolvieren. Im Vergleich zu Deinen bisherigen Praktika-Stellen – was macht für Dich den Unterschied?

Das stimmt, den Unterschied macht ganz klar die Kultur. Bisher habe ich noch nie so eine gute Stimmung im Team und so viel Spaß bei der Arbeit erlebt. Aber auch die direkte Feedback-Kultur und die absolute Hands-on Mentalität bei Talent Tree waren neu für mich.

Welche Dinge haben Dir bei uns bisher besonders gut gefallen?

Neben dem absoluten Wohlfühl-Faktor im Team, schätze ich besonders die Möglichkeit, in alle Bereiche Einblick zu bekommen und mich voll einzubringen.

Als Einsteiger in die Recruiting-Welt gab es sicherlich auch den ein oder anderen Moment, der für Dich nicht nur neu, sondern vielleicht auch besonders herausfordernd gewesen ist?

Als Herausforderung sehe ich am Recruiting den Faktor Mensch – denn der ist unvorhersehbar. Als angehende Psychologiestudentin ist aber genau das natürlich für mich auch das spannendste an dem Job.

Was ist Dein Ausgleich zur Arbeit bei uns?

Laufen ist mein großes Hobby, das macht den Kopf frei. Aber auch München erkunden steht hier natürlich ganz oben auf der Aktivitätenliste.

Wie sehen Deine Pläne für die Zukunft aus?

Ich werde ab Herbst mein Psychologiestudium beginnen und anschließend gerne in diesem Bereich wieder zurück in die Start-up Welt. Wie und in welcher Form wird sich bis dahin noch zeigen.

Du bleibst uns ja leider nur bis August 2017 erhalten. Wie meinst Du stehen die Chancen, Dich in ein paar Jahren wieder bei uns begrüßen zu dürfen?

Na sollte ich doch irgendwann die Möglichkeit haben für längere Zeit ins schöne München zurückzukehren, ist das nicht auszuschließen! Ansonsten steht ein Besuch auf einen Kaffee bei euch in der Baaderstraße bei jedem Münchentrip fest im Plan.

Liebe Alex, vielen lieben Dank für Deine ehrlichen Worte. Wir wünschen Dir für die Zukunft alles erdenklich Gute. Du bist jederzeit herzlich willkommen bei uns und es sei Dir versichert – das Talent Tree Team wird Dich vermissen!