Software Entwickler

Welche Aufgaben hat ein Software Entwickler?

Ein Software Entwickler konzertiert und entwickelt innovative Softwareprojekte, pflegt, wartet und entwickelt sie weiter. Er gestaltet die Entwicklungsprozesse aktiv mit und ist verantwortlich für Design und Implementierung in der Entwicklung. Zudem unterstützt ein Software Entwickler die Analyse der Geschäftsprozesse. Ein Software Entwickler arbeitet eigenverantwortlich in Projekten und selbstständig im Projektteam mit. Fachliche Anforderungen setzt er in qualitativ hochwertige Softwarelösungen um. An seinen selbst realisierten Projekten arbeitet er bei der Testkonzeption und der Testplanung mit. 

Anforderungen an einen Software Entwickler:

Ein Software Entwickler verfügt über ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung und sehr gute Programmiererkenntnisse. Er ist erfahren mit Programmiersprachen und dem Einsatz von Softwareentwicklungs-Tools. Gute Englisch Kenntnisse sind für ihn ein Muss. Kenntnisse gängiger agiler Methoden, Werkzeuge und Vorgehensmodelle im Bereich der Projektentwicklung bringt er mit. Betriebswirtschaftliche Themen, vor allem in den Bereichen Finanzdienstleistung und Risikomanagement interessieren ihn und erleichtern ihm die tägliche Arbeit.

Synonyme:
Software Developer
« Zum Glossar