Unser Klient hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden den Reiseantritt zu erleichtern. So hat sich das Unternehmen in der Touristikbranche vor allem auf die Vermittlung von Hotels und Parkplätzen in der Nähe von Flug- und Kreuzfahrthäfen spezialisiert. Das Unternehmen aus Großbritannien sucht nun zur Verstärkung des deutschen Teams einen Konzepter, der mit seinen Ideen die Expansion aus Marketing Sicht begleitet.
Deine Aufgaben

  • Du fokussierst dich auf die Steigerung der Markenbekanntheit und der Kundenbindung
  • Diese Ziele erreichst du durch die Weiterentwicklung der Markenpositionierung im Corporate Design und der externen Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt auf PR
  • Die Entwicklung eines ganzheitlichen CRM-Konzepts wird den Rahmen bilden, um aus jedem Kunden einen zufriedenen Kunden zu machen
  • Dein Erfolg wird messbar durch von dir initiierte Markt- und Kundenanalysen, die du mit einer Agentur koordinierst und auswertest

Dein Profil

  • Du bringst ein fundiertes Fachwissen im Bereich Marketing mit und hast mehrjährige relevante Berufserfahrung idealerweise in einem digitalen Unternehmen
  • Du zeichnest dich durch eine sehr hohe Eigeninitiative und Selbstständigkeit aus
  • Den Kundenfokus stets im Blick, hilft dir deine strukturierte Vorgehensweise dabei, die Konzepte zur Reife zu bringen
  • Du hast bereits intensiv mit PR-Agenturen zusammengearbeitet oder/und bringst ein fundiertes Wissen im Bereich PR mit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Deine Vorteile

  • Die Freude am Miteinander und Vielfalt des Teams machen unsere einzigartige Unternehmenskultur aus
  • Flache Hierarchien und großer Zusammenhalt mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten in unserem bunten Büro aber auch Homeoffice-Möglichkeiten
  • Zudem viele andere Extras wie Vorsorge-Leistungen, Teamabende, Kickertisch, großer Garten und freitäglicher „Happy Time“
  • Und noch viel mehr…

zurück zu allen Jobs

Um Dich für diesen Job zu bewerben e-maile uns Deine Details an Helge Lilleorg