Back End Entwickler

Welche Aufgaben hat ein Back End Entwickler?

Ein Back End Entwickler fokussiert sich auf den ursprünglichen Code und andere hintergründige Programmier-Szenarien, die die Software, Website oder andere Applikationen ausmachen. Er übernimmt die komplette Kette der Softwareentwicklung, begleitet Projekte von der Konzeption über die Implementierung bis zur Auslieferung und Pflege. Der Back End Entwickler hält sich, was Software-Technologie betrifft, immer an den neusten Stand. Er arbeitet eng mit anderen Abteilungen, wie zum Beispiel dem Business Intelligence Team, zusammen um ihre spezifischen Aufgaben umzusetzen.

Anforderungen an einen Back End Entwickler:

Ein abgeschlossenes Studium der Informatik sowie eine mehrjährige Erfahrung im Design sind vorausgesetzt. Die Umsetzung von komplexen und robusten Softwaresystemen im Team gestaltet sich für ihn leicht. Ein Back End Entwickler hat eine pragmatische und proaktive Einstellung und weist exzellente verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Englisch vor.

Synonyme:
Back end Developer
« Zum Glossar